11.07.2016, 09:27 Uhr

Mögliches Kriegsmaterial in Wals gefunden

Am Wochenende wurde durch Passanten bei der Polizeiinspektion Wals, ein Fund eines vermutlichen Kriegsmateriales gemeldet. Das Kriegsmaterial, vermutlich eine Tellermine, wurde an der rechten Flussböschung der Saalach gefunden.
Da der stark verrostete kreisrunde metallische Gegenstand nicht genau zugeordnet werden konnte, wurde der Umkreis des Fundortes abgesichert. Ein prengstoffkundiges Organ der Polizei Salzburg konnte den Gegenstand ebenfalls nicht eindeutig zuordnen, aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen, dass es sich hier um kein Kriegsmaterial handle. Der Fundgegenstand wurde vom sprengstoffkundigen Organ der Polizei sichergestellt und einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.