30.08.2016, 09:59 Uhr

Gruber übernimmt ÖSV-Skibergsteiger

Karl Posch (links) hat die sportliche Koordination des ÖSV-Nationalkaders an Sepp Gruber übergeben. (Foto: Simone Binder)
SALZBURG (buk). Die sportliche Verantwortung über die Skibergsteiger-Athleten des ÖSV aus nun Sepp Gruber aus Salzburg übernommen. Unter der organisatorischen Leitung von ÖSV-Spartenleiter Konrad Meindl wird er die Zukunft des Nationalkaders gestalten. "Der Aufstieg des Skibergsteigens in Österreich ist nicht zu übersehen und hat viele Säulen", sagt Grubers Vorgänger Karl Posch. Er widmet sich nun auch abseits des Skiverbands wieder mehr der Kernentwicklung dieser Sportart.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.