28.01.2018, 15:09 Uhr

Volleyball Henndorf - U17 weiter Siegreich

Am Samstag fand die dritte Runde der U17 Meisterschaft im BG Seekirchen statt. Mit dabei diesmal auch eine U13 Spielerin, Sophie Neureiter, die anstelle der noch verletzten Patrizia Hix einen Platz in der Mannschaft bekommen hat. "Sie trainiert schon länger mit der U17 einmal pro Woche mit. Und sie hat ihre Sache heute gut gemacht", so der Trainer Thomas Pichler.
Das erste Spiel gegen die TV Killerbienen Kuchl konnte die Mannschaft mit 2:0 (25:14, 25:10) gewinnen. Auch im zweiten Spiel gegen PSVBG Salzburg konnte die Mannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht werden und gewann dieses Spiel ebenfalls mit 2:0 (25:18, 25:16).
Mit diesen vier erspielten Punkte setzt sich die Mannschaft rund um Kapitäntin Kaltenleitner Lisa auf den ersten Tabellenrang. Am 18.02.2018 folgt dann in Oberndorf die letzte Runde des Grunddurchganges. Dort gilt es zwei Punkt gegen SV KIA Schwarzach zu holen um als Erstplatzierte ins Halbfinale zu gehen. "Favoritenrolle hin oder her. Abgrechnet wird zum Schluß. Erst müssen wir im Halbfinale, egal gegen wem, einen Sieg erringen. Erst dann kann man vom Meisterttiel reden. Bis dahin müssen wir konzentriert weiterarbeiten und immer Hundert Prozent geben". so der TrainerThomas Pichler

Topscorer:

gg. TV Killerbienen Kuchl
Lisa Kaltenleitner      10 Punkte
Pia Wirthenstätter      7 Punkte
ElenaBrandner            5 Punkte

gg. PSVBG Salzburg
BojanaUbiparip            15 Punkte
Lisa Kaltenleitner          12 Punkte
Pia Wirthenstätter          5 Punkte
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.