Rotes Kreuz
Sanitätshelfer für Freistadt und Pregarten gesucht

Seit dem Vorjahr gibt es das beim Roten Kreuz neu geschaffene Tätigkeitsfeld des "Sanitätshelfers".
  • Seit dem Vorjahr gibt es das beim Roten Kreuz neu geschaffene Tätigkeitsfeld des "Sanitätshelfers".
  • Foto: Rotes Kreuz
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

FREISTADT, PREGARTEN. Das Rote Kreuz ist wieder auf der Suche nach freiwilligen Mitarbeitern für die Dienststellen Freistadt und Pregarten. Aktuell werden vor allem sogenannte Sanitätshelfer gesucht. Dieses Tätigkeitsfeld wurde im Vorjahr neu geschaffen und umfasst größtenteils die Beförderung von Klienten ins Krankenhaus oder zum Arzt und wieder retour nachhause bzw.  ins Altenheim. Bei den Transporten handelt es sich also um keine Notfälle, für deren Versorgung umfassende Spezialkenntnisse erforderlich wären. Sie unterscheiden somit ganz wesentlich von anderen Leistungen des Rettungsdienstes. Die begleiteten Transportfahrten mit dem Rettungswagen können eher als Fahrt mit dem "Krankentaxi" beschrieben werden. 

Infoabend am 18. März

Die Ausbildung zum Sanitätshelfer setzt sich aus einem Erste-Hilfe-Kurs, einer speziellen eineinhalbtägigen Schulung mit Schwerpunktausbildung, einer Ausbildung zum „sicheren Einsatzfahrer“ und einem 48-stündigen Praktikum zusammen. Die frisch ausgebildeten ehrenamtlichen Mitarbeiter können dann wahlweise in Freistadt oder Pregarten ihren Dienst antreten. Ein Infoabend zur Ausbildung für das Tätigkeitsfeld des Santitäshelfers findet am 18. März 2019 um 19 Uhr in der Ortsstelle Pregarten (Tragweiner Straße 29) statt. Die nächste Ausbildung startet dann am 25. März. Für den Infoabend ist keine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen zur Ausbildung unter 07942 / 77 144 – 0 oder fr-office@o.roteskreuz.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen