Alkolenker aus Neumarkt in Unfall verwickelt

GALLNEUKIRCHEN, ENGERWITZDORF, NEUMARKT. Unbestimmten Grades verletzt wurde ein 16-jähriger Mopedfahrer aus Engerwitzdorf am Donnerstag, 26. Juni, bei einem Unfall in Gallneukirchen. Ein 47-jähriger Mann aus Neumarkt im Mühlkreis fuhr gegen 18 Uhr mit seinem Auto auf der B 125 Richtung Linz. Der 16-jährige Schüler fuhr mit seinem Moped hinter dem Pkw. Bei einer Kreuzung musste der Autofahrer verkehrsbedingt anhalten. Dies dürfte der Schüler übersehen haben und prallte gegen das Heck des Autos. Er wurde mit der Rettung in das AKH Linz gebracht. Ein beim Pkw-Lenker durchgeführter Alkotest verlief positiv.

Quelle: polizei.gv.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen