SOZIALES
Ausgezeichnet! Zeugnisse für 16 neue Heimhelferinnen

Die erfolgreichen Absolventinnen auf einen Blick.
  • Die erfolgreichen Absolventinnen auf einen Blick.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Mit Auszeichnung haben 16 Frauen die Heimhilfe-Ausbildung der Altenbetreuungsschule Linz im Bezirksseniorenheim Freistadt absolviert. Kürzlich bekamen sie ihre Zeugnisse überreicht. "Es freut mich ganz besonders, dass diese Ausbildung erstmals in der Region Freistadt stattgefunden hat", sagt Bezirkshauptfrau Andrea Außerweger. "Als Obfrau des Sozialhilfeverbandes bin ich verantwortlich und es ist mir auch sehr wichtig, dass dort, wo es für die Menschen notwendig ist, Unterstützung und Pflege gesichert sind. Kranke und pflegebedürftige Menschen müssen sich verlassen können, dass sie die bestmögliche Unterstützung und Betreuung bekommen."

Während ihrer Ausbildung hatten die Kursteilnehmerinnen 220 Unterrichtseinheiten in Theorie und 200 Praxisstunden zu bewältigen. Erfreulich: Acht der 16 Absolventinnen werden demnächst ihre Jobs in den Bezirksseniorenheimen Freistadt, Lasberg und Unterweißenbach antreten. Bezirkshauptfrau Außerweger wird sich bemühen, weitere Pflegeausbildungen in der Region Freistadt anzubieten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen