UNFALL
Beim Reversieren über Böschung geschlittert

5Bilder

KALTENBERG. Zu einem spektakulären Einsatz wurde am Dienstagabend (23. April) die Feuerwehr Kaltenberg direkt vor ihrem Zeughaus alarmiert. Ein Lenker war beim Reversieren mit seinem Pkw über eine Böschung geschlittert. Der Mann konnte sich selbst unverletzt aus dem Wagen befreien und die Feuerwehr rufen. Die Feuerwehr Kaltenberg entschied sich dafür, die Feuerwehr Tragwein mit dem Kran beizuziehen, um eine schonende Bergung des Fahrzeuges durchführen zu können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen