Gymnasium Freistadt
Die Schule an der Milchstraße

Auf dem Dach des Freistädter Gymnasiums befindet sich ein modernes Teleskop.
2Bilder
  • Auf dem Dach des Freistädter Gymnasiums befindet sich ein modernes Teleskop.
  • Foto: BG Freistadt
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

Seit diesem Schuljahr verfügt das Bundesgymnasium Freistadt über ein modernes Observatorium. Das Teleskop soll nicht nur dem Schulunterricht zugutekommen, sondern jedermann, der sich für den Sternenhimmel interessiert.

FREISTADT. Die Idee für ein Observatorium im Freistädter Gymnasium ist ziemlich alt und stammt vom früheren Direktor Ernst Duschlbauer. Seiner Beharrlichkeit war es zu verdanken, dass die zuständigen Behörden im Zuge des großen Um- und Neubaus in den Jahren 2004 und 2005 der Errichtung einer Sternwarte auf dem Dach der Schule zustimmten. Trotz technischer und finanzieller Probleme, die das Milchstraßen-Projekt gefährdeten, gab Duschlbauer nicht auf. Mit Martin Leitner aus Lasberg, dem Obmann des Elternvereins und einen begeisterten Hobby-Astronomen, fand er einen engagierten Mitstreiter. Heute befindet sich deshalb auf dem Dach der Schule eine Plattform mit einer drehbaren Kuppel, in der sich ein modernes Teleskop befindet. 

Bilder in Fachmagazin veröffentlicht

Das Teleskop soll nicht nur dem Schulunterricht zugutekommen, sondern jedermann, der sich für den Sternenhimmel interessiert. Moderne Observatorien sind nämlich menschenleer. Die Steuerung erfolgt per Computer. Körperwärme würde das Teleskop und die gekühlte Kamera ungünstig beeinflussen. Die Bilder, die die Kamera bisher geliefert hat, sind so eindrucksvoll, dass sie sogar im führenden Fachmagazin „Sterne und Weltall“ veröffentlicht wurden. Auch der Astro-Verein Mühlviertel (AVM) ist an einer Zusammenarbeit interessiert. Bereits im November wird dessen Präsident Franz Hofstadler gemeinsam mit dem Elternverein für alle Schüler, Lehrer und Eltern im Gymnasium Schulungsabende anbieten, um möglichst viele für die Sternbeobachtung zu begeistern.

Auf dem Dach des Freistädter Gymnasiums befindet sich ein modernes Teleskop.
Die Bilder der Kamera sind so beeindruckend, dass sie sogar in einem Fachmagazin abgedruckt wurden.
Autor:

Elisabeth Klein aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.