Frontalcrash in Unterweitersdorf: Unfalllenkerin war alkoholisiert

BEZIRK FREISTADT. Wie die Polizei mitteilt, war die 50-jährige Lenkerin am 21. Jänner gegen 1:25 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der B 124 in Unterweitersdorf unterwegs.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam die Lenkerin auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in den entgegenkommenden Pkw einer 20-Jährigen aus Linz.

Die 50-Jährige wurde durch die Rettung Gallneukirchen erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Linz eingeliefert. Ihr 22-jähriger Sohn, der sich auf dem Beifahrersitz befand, als auch die 20-Jährige Linzerin im anderen Auto wurden nicht verletzt.

Ein Alkotest verlief bei der Unfalllenkerin laut Polizei positiv.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen