Fünf Impulsabende: Wovon lebt der Mensch?

FREISTADT. Während des Fastenzeit und zur Vorbereitung auf das Osterfest finden im Pfarrhof Freistadt donnerstags fünf Impulsabende zum Thema: „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein“ statt. Die Themen lauten: Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, ... sondern vom Hunger (22. Februar), … von der Unsicherheit (1. März), … von der Aggression (8. März), … vom Verborgenen (15. März) und … von der Erschütterung (22. März). Beginn der Impulsabende ist jeweils um 19 Uhr. „Die Impulsabende, die einzeln besuchbar sind, ermöglichen einen persönlicheren Zugang und ein tieferes Hineinspüren in das eigene Leben“, sagt Pfarrassistentin Irmgard Sternbauer. „Wir gehen der Frage nach: Wovon lebt der Mensch?“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen