Gold für ehemaligen Stadtpfarrer Mayrhofer

Von links: Franz Mayrhofer, Josef Pühringer.
  • Von links: Franz Mayrhofer, Josef Pühringer.
  • Foto: Land OÖ/Kraml
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Landeshauptmann Josef Pühringer überreichte an den langjährigen Stadtpfarrer von Freistadt und nunmehrigen Kurat des Dekanates Freistadt, Franz Mayrhofer, das Goldene Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich. Der Landeshauptmann würdigte Mayrhofer als große Priesterpersönlichkeit, die 30 Jahre lang als Seelsorger die Pfarrgemeinde Freistadt nicht nur in religiösen Belangen, sondern auch in kultureller, karitativer und gesellschaftlicher Hinsicht geprägt hat.

Franz Mayrhofer wurde am 29. Juni 1977 zum Priester geweiht. Nach seinem Diakonatsjahr in Schenkenfelden begann er als Kaplan in Sierninghofen (Gemeinde Sierning), wo er neun Jahre tätig war. Zudem war Mayrhofer Dekanatsjugendseelsorger und Geistlicher Assistent der Landjugend Österreichs. Im September 1986 begrüßte er die Freistädter zum ersten Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche. Die Herausforderungen waren vielfältig und nicht immer leicht. Aber Franz Mayrhofer hat als Pfarrer immer Wert auf Teamarbeit gelegt, und gemeinsam wurde vieles gemeistert.

Pfarrer Mayrhofer war auch ein großer „Baumeister“: In seine Ära fielen die Restaurierung der St.-Peter-Kirche, die umfassende Verschönerung der Stadtpfarrkirche, der Bau einer zeitgemäßen Aussegnungshalle sowie die Modernisierung des Dechanthofes.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.