Schüler aus Grünbach und Bad Zell sind Radbezirksmeister

3Bilder

GRÜNBACH, BAD ZELL. Als wahre Meister auf dem Fahrrad zeichneten sich das Mädchenteam der Neuen Mittelschule (NMS) Grünbach und das Bubenteam der NMS Bad Zell aus. Die jungen Pedalritter bewiesen neben theoretischem Wissen besonderes Geschick mit dem Fahrrad. Auf einem speziellen Parcours des ÖAMTC-Fahrradübungsprogrammes „Wer ist Meister auf zwei Rädern?“ stellten die Kinder ihr Können unter Beweis. Die Schüler konnten sich zum großen Landesfinale am 27. Juni in Linz qualifizieren.
Auf dem Stockerl standen Jana Miesenböck, Marlene Glasner, Stefanie Hager und Katharina Prinz der NMS Grünbach sowie Jonas Winischhofer, Sebastian Horner, Michael Huber und Florian Huber der NMS Bad Zell.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen