Pregartner FPÖ-Spitzendkandidat gefällt Hitler-Rede

Heimatliebhaber Michael Prückl mag auch Adolf Hitler ganz gern.
2Bilder
  • Heimatliebhaber Michael Prückl mag auch Adolf Hitler ganz gern.
  • Foto: BRS/Screenhsot, Freiheitlicher Pregartner Gemeindekurier
  • hochgeladen von Roland Wolf

PREGARTEN. Die FPÖ Pregarten kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus. Ihr Spitzenkandidat Michael Prückl hat sich laut Internetseite www.heimatohnehass.at einen neuerlichen Ausrutscher geleistet. Er soll unter einem Posting, das auf eine Hitler-Rede aus dem Jahr 1932 verweist, auf "Gefällt mir" gedrückt haben.

Prückl ist schon mehrmals durch unglaubliche Fehlleistungen aufgefallen. Die Landes-FPÖ prüft seit einigen Wochen die schwerwiegenden Vorwürfe gegen ihn. Ein Erstverdacht habe ergeben, dass Prückls Facebookauftritt gehackt worden sein soll. Und was passiert, wenn sich diese – doch etwas abwegig erscheinende – Theorie nicht erhärtet? "Bei strafrechtlich relevanten Äußerungen durch Parteimitglieder werden diese seitens der FPÖ als parteischädigendes Verhalten gewertet und ein Parteiausschlussverfahren eingeleitet", sagt FPÖ-Landespressereferentin Birgitt Thurner. Sie bittet um Verständnis, dass eine weitere Prüfung der neuen Vorwürfe (Hitler-Rede) betrifft, notwendig ist.

heimatohnehass

Heimatliebhaber Michael Prückl mag auch Adolf Hitler ganz gern.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen