IMMOBILIEN
"Wir nehmen die Menschen bei der Hand"

Von links: Bernhard Wolfsegger, Gilbert Kagerer.
3Bilder
  • Von links: Bernhard Wolfsegger, Gilbert Kagerer.
  • Foto: Marktwert
  • hochgeladen von Roland Wolf

PREGARTEN, WARTBERG. Jemand erbt unverhofft ein Haus, das er eigentlich gar nicht will. Sein einziges Ziel: Das Objekt möglichst rasch an den Mann oder an die Frau zu bringen. Doch welchen Preis kann man dafür verlangen? Oder eine Partnerschaft geht auseinander – wie soll nun das gemeinsame Vermögen, das im Haus steckt, aufgeteilt werden? "Das sind klassische Fälle, mit denen wir oft zu tun haben", sagt Gilbert Kagerer aus Wartberg. Der 48-jährige Immobilienspezialist hat sich gemeinsam mit dem Finanz- und Immobilienfachmann Bernhard Wolfsegger (50) aus Pregarten zusammengetan, um unter dem Dach der Firma Marktwert Fälle wie diese einer guten Lösung zuzuführen.

Erben ist nicht alltäglich

Erben, schenken, kaufen, verkaufen – in allen Bereichen ist es notwendig, Werte festzustellen. Kagerer, der auch als gerichtlich beeideter Sachverständiger für Immobilienbewertung arbeitet, ist ein gefragter Mann. "Natürlich sind die Menschen, die zu uns kommen, oft überfordert. Denn es ist ja nicht alltäglich, dass man eine Immobilie kauft, verkauft, schenkt oder erbt", betont Kagerer. Um alle Detailfragen kümmert er sich im Team mit Bernhard Wolfsegger. "Wir sind zwar nicht die zwei, die alles können, aber wir haben Sachverstand und verfügen über ein gutes Netzwerk aus Steuerberatern, Notaren und Rechtsanwälten", sagt Wolfsegger. "Wir nehmen die Menschen bei der Hand und begleiten sie durch den Dschungel, der aus vielen Gesetzen und Paragrafen besteht."

"Residenzen Schlossberg"

Das Mühlviertler Duo, das neben der Vorliebe für Immobilien auch die Freude am Sport vereint, bearbeitet neben seinem Heimmarkt auch Regionen weit außerhalb des Mühlviertels. Ihr aktuelles Projekt, das sie vermitteln: die "Residenzen Schlossberg" in Steinpichl. In der Wartberger Ortschaft entstehen gerade 28 moderne Eigentumswohnungen zwischen 55 und 103 Quadratmetern. Der Verkauf ist mittlerweile gut angelaufen, im Frühjahr 2020 können die Wohnungen bezogen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen