08.09.2016, 17:23 Uhr

Der Musikverein Sandl beim Geburtstagsfest der Lungauer Riesen

Der Musikverein Sandl als Begleitschutz für zwei Samsone (Foto: Musikverein Sandl)

SANDL. Zu einem ganz besonderen Fest wurden die Sandler Musikanten von der Musikkapelle Maria Pfarr eingeladen. Ein Wochenende der Superlative mit Megastimmung, Riesenfestzelt, zwei feierlichen Festakten, perfektem Wetter und allem voran den Lungauer Riesenfiguren – den Samsonen, bleibt den Musikerinnen und Musikern noch lange in Erinnerung.

Groß gefeiert wurde am Samstag, den 3. September das 80jährige Bestehen der örtlichen Samsongruppe. Ein Samson ist eine Figur mit über sechs Metern Höhe und wiegt teilweise bis zu 90 kg. Er ist der ganze Stolz seiner Gemeinde. Bei großen Feierlichkeiten und Jubiläen treffen sich die Riesenfiguren aller Gemeinden zum festlichen Umzug und gemeinsamen Tanz.

Mit einem Platzkonzert am Ortsplatz von Maria Pfarr und dem Mitfeiern des anschließenden Festaktes durften die Musikanten des Musikvereins Sandl als Gastkapelle Teil dieses imposanten Brauchtums sein. Insgesamt sechzehn Samsone, darunter auch vier Riesenfiguren aus der katalanischen Partnergemeinde Matadepera in Spanien bildeten mit den Musikkapellen den Festzug. Hunderte begeisterte Zuschauer säumten den Weg zum Festzelt.

Das Bezirksmusikfest am Sonntag bildete den Abschluss des wunderschönen Musikausfluges.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.