07.04.2017, 13:18 Uhr

45 Teams kegelten in Sandl um den Sieg

AK-Bezirksstellenleiter Klaus Riegler (li.) und Organisator Gottfried Riegler (r.) nahmen die Siegerehrung vor.
SANDL. 17 Herren-, neun Damen- und 19 gemischte Mannschaften beteiligten sich heuer am Kegeln der Arbeiterkammer und des ÖGB in Sandl. Nach spannenden sportlichen Kämpfen standen schließlich die Sieger fest: Bei den Damen hatte das Landeskrankenhaus Freistadt die Nase vorn, bei den Herren gewann die Firma FM Küchen und bei den Mixed-Mannschaften das Finanzamt Freistadt. In der Einzelwertung holten sich Sonja Lamplmayer (Gemeinde Sandl) und Johann Klinger (Bezirksseniorenheim Pregarten) die ersten Plätze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.