24.10.2017, 13:01 Uhr

Alkoholisierter stürzte und zog sich Kopfwunde zu

Symbolfoto (Foto: Fotolia/Runzelkorn)
UNTERWEITERSDORF, ALBERNDORF. Ein Mann aus Alberndorf verließ am Wochenende die Diskothek "Evers" in Unterweitersdorf in stark alkoholisiertem Zustand. Vor der Eingangstür taumelte er gegen einen geparkten Pkw und beschädigte diesen leicht an der Stoßstange. Als er registrierte, dass er beobachtet wurde, flüchtete er zu Fuß. Er kam jedoch nicht sehr weit und stürzte zu Boden. Zur geistigen Angeschlagenheit gesellte sich nun auch die körperliche: Der Mann zog sich eine Kopfwunde über dem linken Auge zu. Anfangs weigerte er sich, Hilfe von Sanitätern anzunehmen, schließlich konnte er doch zum Mitfahren ins UKH Linz überredet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.