26.01.2018, 12:38 Uhr

Altes ÖAMTC-Haus ans Rote Kreuz übergeben

Schlüsselübergabe (von links): ÖAMTC-Stützpunktleiter Christian Pirngruber, Bezirkshauptmann Alois Hochedlinger und Rotkreuz-Bezirksgeschäftsleiter Charles Pickering. (Foto: ÖAMTC Freistadt)
FREISTADT. Vor wenigen Wochen bezog der ÖAMTC Freistadt seine Räumlichkeiten in der Galgenau. Heller und vor allem freundlicher präsentiert sich der neue Stützpunkt. Das alte Gebäude wurde kürzlich dem Roten Kreuz in Freistadt übergeben. Künftig wird dort Equipment gelagert, das im Bedarfsfall für Katastrophen, Großschadensereignisse oder Übungen benötigt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.