12.09.2014, 07:57 Uhr

Burgenland-Ausflug gewürzt mit viel Humor

HAGENBERG. Zwei schöne Tage erlebten 52 Personen beim Ausflug des Hagenberger Kameradschaftsbundes im Burgenland. Obmann-Stellvertreter Hubert Penn war ein umsichtiger Reiseleiter, der alles zur vollsten Zufriedenheit organisiert und durchgeführt hat. Er wurde auch von den Vorstandsmitgliedern mit Obmann Johann Mühlehner an der Spitze bestens unterstützt.
Die Besichtigung und die Bootsfahrt in der Seegrotte sowie die Schifffahrt von Mörbisch nach Illmitz auf dem Neusiedler See und die Kutschenfahrt durch das Naturschutzgebiet „Lange Lacke“ hinterließen bleibende Eindrücke und Erinnerungen. Nicht zu vergessen sind die profunden Hinweise von Erich Wiesinger auf geschichtliche Hintergründe, verschiedene Sehenswürdigkeiten und seine vielen humorvollen Beiträge. Der Buschauffeur gestaltete ganz großartig die Musikunterhaltung im Hotel, gewürzt mit vielen Witzen, bei denen auch die bayerischen Hotelgäste herzlich lachten, so dass grenzübergreifender Humor und Musik verbanden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.