19.10.2017, 11:57 Uhr

Die neuen Mieter können im Frühjahr einziehen

Idyllische Lage
PIERBACH. Neben der regen Bautätigkeit in der neuen Starzersiedlung freut man sich in der Gemeinde Pierbach vor allem über den enormen Baufortschritt, der beim neuen WSG-Wohnhaus in der Schulstraße zu verzeichnen ist. Ein Jahr nach dem Spatenstich zeichnet sich ab, dass der geplante Bezugstermin durch die neuen Mieter im Frühjahr 2018 eingehalten werden kann.

Das Haus liegt in idyllischer Umgebung, nur wenige Gehminuten vom Ortszentrum entfernt. „Somit können sämtliche Einrichtungen des öffentlichen Lebens wie Gemeindeamt, Kindergarten, Volksschule, Bank, Arzt, Geschäft und Gasthäuser bequem fußläufig erreicht werden“, ist Bürgermeister Freinschlag von der attraktiven Lage der neuen Anlage überzeugt.

Alle neun Wohnungen im Ausmaß zwischen 53 bis 74 Quadratmeter sind über die eingebaute Liftanlage komfortabel und einfach zu erreichen. Sie erfüllen höchste energetische und sicherheitstechnische Anforderungen und sind aufgrund der gewählten Größen auch für junge Menschen leistbar.

Pierbach hat sich – auch bedingt durch den Ausbau der B 124 und der S 10 – zu einer attraktiven Wohngemeinde entwickelt. Städte wie Freistadt, Perg und Linz sind innerhalb kurzer Zeit erreichbar. „Sollten Sie also auf der Suche nach einer neuen Wohnung in einer tollen Hausgemeinschaft und in bester Lage sein, so stehen Ihnen die Mitarbeiter des Gemeindeamtes gerne mit Rat und Tat zur Seite“, macht der Bürgermeister offensiv Werbung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.