23.09.2014, 10:29 Uhr

Golfplatz: Neues Konzept soll Aufschwung bringen

ST. OSWALD. Dass der türkische Eigentümer seine Zahlungen einstellte, war für die Betreiber und Mitglieder des Golfclubs ein herber Schlag. In der Vorwoche musste die Betreibergesellschaft Konkurs anmelden. Die Verantwortlichen sehen die Situation als Chance, den Club auf neue Beine zu stellen. "Der Spielbetrieb wird bis Saisonende aufrecht erhalten. Derzeit arbeiten wir intensiv am neuen Konzept", so der juristische Berater, Rechtsanwalt Erich Kaltenbrunner, der selbst Clubmitglied ist. Er und Präsident Wolfgang Resch sind zuversichtlich, dass der Golfplatz wieder einen Aufschwung erleben wird: "Immerhin wurden 3,7 Millionen Euro investiert. Die Anlage bereichert die gesamte Region."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.