03.07.2017, 11:38 Uhr

Im Flips-Bewegungspark Spaß haben und sporteln

(Foto: Pramhofer)
Es ist immer was los im Bewegungspark im Stadtgraben, der im Herbst 2016 eröffnet wurde. Bei den 25 Stationen der unterschiedlichsten Art, alle aus natürlichen Materialien hergestellt, tummeln und bewegen sich Jung und Alt. Die verschiedenen Geräte laden dazu ein, die Balance, Geschicklichkeit und Koordination zu verbessern. Das Besondere ist das wegbegleitende Konzept. Jeder hat die Wahl: Gehe ich meinen üblichen Weg oder entscheide ich mich für den Balancierparcours? Ziel ist es, die Bewegung in den Alltag zu integrieren. Das steigert die Sicherheit, das Wohlbefinden und ist gut für die Gesundheit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.