18.11.2016, 11:15 Uhr

Kulinarische Entdeckungsreise im Internet

BEZIRK FREISTADT. Am Freitag, 18. November, 9.30 Uhr, hat die Obfrau der Mühlviertler Kernlandbauern, Brigitte Maurer-Pühringer, auf "Go" gedrückt. Seitdem ist die Website "www.kernlandbauern.at" online. Wer regional einkaufen will, wird auf diesem informativen und modern gestalteten Portal mit Sicherheit fündig. "Die Nutzer werden erstaunt sein, welche Produkte sie bei den Bauern im Mühlviertler Kernland einkaufen können", sagt Maurer-Pühringer. Die Palette reicht von Fleisch über Obst und Gemüse bis hin zu Senf, Fisch, Ölen und Marmeladen.

Der Obmann der Leaderregion Mühlviertler Kernland, Bürgermeister Erich Traxler aus Windhaag, ist stolz darauf, dass so engagierte Menschen am Werk sind: "Mit der neuen Website wird nicht nur die bäuerliche Seite mit den Höfen und Produkten präsentiert. Sie zeigt auch die Einzigartigkeit unserer Region in wunderschönen Bildern und Texten auf."

Gestaltet und umgesetzt wurde der Internetauftritt unter dem Slogan "So nah ist regional" von Daniela Pühringer und Markus Bergsmann. "Mit dem neuen Webportal wird nicht nur eine Bühne für die Bauern geschaffen, sondern für die ganze Region", sagt Pühringer. "Die Idee dahinter ist es, den Konsumenten Lust darauf zu machen, direkt zu den Betrieben zu fahren, sich über die Produkte zu informieren und ein Gefühl dafür zu bekommen, welche Sorgfalt und Liebe bei der Herstellung der Produkte an den Tag gelegt werden."

Für den Start der Website konnten 19 landwirtschaftliche Betriebe aus fast allen 18 Kernlandgemeinden zum Mitmachen gewonnen werden. Für Johannes Gahleitner, den Dienststellenleiter der Bezirksbauernkammer Freistadt, haben die Kernlandbauern die "Zeichen der Zeit erkannt". "Die jungen Konsumenten wollen schnell und kompakt informiert werden und das geschieht mit dieser Website vorbildlich."

Mühlviertler Kernlandbauern: Zahlen, Daten, Fakten

Anzahl der Betriebe: 1850
Biobetriebe: 500
Direktvermarkter: 90
Landwirtschaftliche Nutzfläche: 29.000 Hektar

http://www.kernlandbauern.at/

Fotos: Richard Schramm
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.