07.07.2017, 08:27 Uhr

Lebensquell: Dachgleiche für Saunahof gefeiert

Von links: Architekten-Duo Alexander Lugmayr und Reinhold Hametner, Andreas Fröhlich, Bauleiterin Elisabeth Hummer, Thomas Fröhlich, Jörg Stögmüller. (Foto: Florian Schaufler)
BAD ZELL. Die wichtigsten Aushub- und Betonierarbeiten für den neuen Saunahof im Lebensquell Bad Zell sind vorbei. Die Dachgleiche ist erreicht und deswegen luden die Geschäftsführer Thomas und Andreas Fröhlich die Baumitarbeiter zu einer kleinen Feier. "Für unsere Wellnessgäste erweitern wir den Sauna-Außenbereich mit einer Salzkristall-Klangsauna, einer Zirbensauna, einem Außenpool sowie neuen und exklusiven Liegeflächen", sagt Thomas Fröhlich. Weiters wird das Hotelrestaurant ("Feuerkuchl“) um einen Wintergarten erweitert. Die Fertigstellung des 2,5 Millionen teuren Ausbauprojektes wird Mitte Oktober 2017 erfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.