22.01.2018, 09:56 Uhr

Max Aichberger ist Tischtennis-Champion

Siegerbild (v. l.): Christian Kofler, Max Aichberger (beide Wartberg), Stefan Kapeller (Gutau) und Werner Sandner (Freistadt).
WARTBERG. Maximilian Aichberger nutzte den Heimvorteil und kürte sich zum Sieger der Freistädter Tischtennis-Bezirksmeisterschaften. Im reinen Wartberger Finale besiegte er Christian Kofler. Den dritten Platz teilten sich der Gutauer Stefan Kapeller und der Freistädter Werner Sandner. Bei den Frauen holte sich Melanie Riepl aus Sandl den Sieg. Rang zwei ging an Viktoria Friedinger aus Tragwein vor Hanna Vater aus Sandl. Insgesamt beteiligten sich 100 Sportler an den Bewerben, die in der Volksschule Wartberg ausgetragen wurden.


DIE KLASSENSIEGER
Allgemeine Bewerbe: Maximilian Aichberger (Wartberg), Melanie Riepl (Sandl), Hans Neuburger (Wartberg), Gilbert Kagerer (Wartberg), Jürgen Klopf (Freistadt), Martin Schmalzer (Pregarten), Werner Sandner/Lukas Sonnleitner (Freistadt).
Nachwuchs:
Melanie Riepl (Sandl), Nikals Friedinger (Tragwein), Niklas Friedinger/Viktoria Friedinger (Tragwein), Clemens Naderer (Wartberg), Hanna Vater (Sandl), Gregor Hanslmaier (Wartberg), Gilbert Kagerer jun./Gregor Hanslmaier (Wartberg), Adrian Kastl (Pregarten).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.