24.03.2017, 10:12 Uhr

Zwanzig Jahre Schnapserrunde Schrems

Schon beinahe ein Kuriosum ist die Schnapserrunde in Schrems .

Zurzeit haben die Teilnehmer 21 014 Pummerl seit der Gründung gespielt.

Regelmäßig an Sonn-und Feiertagen treffen sich die Teilnehmer zum Frühschoppen in Schrems, um in gemütlicher Runde ein Bummerl nach dem andern zu spielen. Über die Spielergebnisse wird seit dem Gründungstag am 16.11.1997 genauestens Buch geführt, so lassen sich die Ergebnisse ab diesem Datum lückenlos nachvollziehen.
Die Bummerl teilen sich im Laufe der Jahre ausgeglichen auf die Teilnehmer auf, einmal der Gigl und einmal der Gogl. So kämpft sich die Runde mit Zwanziger, Vierziger und Atout Ass durch den Frühschoppen.
Ein herber Wermutstropfen ist für die Runde, dass seit der Gründung drei Mitglieder Verstorben sind.
Am Foto:
Karl Widhalm Fritz Dumser Erich Dumser Helga Betz Hannes Bauer Johannes Schweighofer.
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.