10.09.2014, 13:16 Uhr

Stockschützen aus dem Gmünder Bezirk erfolgreich

Auswärts erfolgreich waren die Stockschützen aus dem Bezirk Gmünd. (Foto: Foto: privat)
GRAFENSCHLAG. Die Mannschaften von SG ATSV Eugenia-ESV Kollersdorf, ESV Lauterbach und ASKÖ ESV Schrems, erreichten bei dem Pokalturnier in Grafenschlag die Plätze zwei, drei, und vier. Sieger wurde die Heimmannschaft von Grafenschlag.
Es nahmen elf Mannschaften aus dem Grenzlandverband Waldviertel teil. Die drei Mannschaften aus dem Gmünder Bezirk lieferten sich bis zum letzten Durchgang einen erbitterten aber fairen Wettkampf um die Platzierungen hinter den Gastgebern aus Grafenschlag. Durch eine nicht notwendige Niederlage im letzten Durchgang rutschte die Mannschaft des ASKÖ ESV Schrems vom zweiten auf den undankbaren vierten Platz zurück. Da aber der Sieger die Heimmannschaft USC Grafenschlag seinen Siegerpokal zur Verfügung stellte, wurden die zweit-, dritt- und viert platzierten mit Pokalen ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.