Galerie Schloss Parz lädt zur Ausstellung "Was bleibt"

Die Galerie Schloss Parz zeigt ab 3. Dezember die Ausstellung "Was bleibt".
2Bilder
  • Die Galerie Schloss Parz zeigt ab 3. Dezember die Ausstellung "Was bleibt".
  • Foto: Galerie Schloss Parz
  • hochgeladen von Julia Mittermayr
Wann: 03.12.2017 11:00:00 Wo: Galerie Schloss Parz, Parz 1, 4710 Grieskirchen auf Karte anzeigen

Die neue Ausstellung "Was bleibt" zeigt die Galerie Schloss Parz am Sonntag, 3. Dezember um 11 Uhr. Unter "Was bleibt" präsentiert sich eine Werkauswahl von fünf Künstlern aus Leipzig, die sich in unterschiedlichen künstlerischen Techniken und Werkkonzepten – alles bewusst erzählerisch umgesetzt.
Zu Gast zeigt sich zudem das Grafikkabinett Erich Steininger. Der Künstler zählte  zu den bekanntesten zeitgenössischen Druckgrafikern Österreichs. Die Galerie Schloss Parz widmet Steiningers Werk, parallel zu den Positionen aus Leipzig, das Kabinett.

Die Ausstellung "Was bleibt" zeigt die Galerie SChloss Parz bis Sonntag, 11. Februar 2018. Öffnungszeiten: Sa & So, 14-17 Uhr.

Die Galerie Schloss Parz zeigt ab 3. Dezember die Ausstellung "Was bleibt".
Zu Gast ist zudem das Grafikkabinett Erich Steininger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen