Linzer Augen

Zutaten für ca. 50 Linzer Augen:

300g Haberfellner Mühle Mehl glatt
110g Staubzucker
1 P. Vanillezucker
Schale einer halben Zitrone
2 Dotter
200g weiche Butter

zum Füllen: 160g Marillenmarmelade
zum Bestreuen: Staubzucker

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem weichen Mürbteig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 35 min. kühl stellen. Den Teig (am besten auf einer Silikonmatte) mit etwas Mehl auf 3mm ausrollen. Anschließend mit einem Keksausstecher runde Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Blech legen. Aus der Hälfte der Kreise jeweils 3 Augen ausstechen. Im Ofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze ca. 12-13 Minuten backen. Nach dem auskühlen der Kekse werden sie mit Marillenmarmelade zusammen geklebt und anschließend mit etwas Staubzucker bestreut.
Fertig!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen