Matura 2020
Absolventen der LWBFS Waizenkirchen feiern Berufsreifeprüfung

Die jungen Landwirte haben die Matura an der LWBFS Waizenkirchen erfolgreich hinter sich gebracht.
  • Die jungen Landwirte haben die Matura an der LWBFS Waizenkirchen erfolgreich hinter sich gebracht.
  • Foto: LWBFS Waizenkirchen
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Die Maturanten der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule (LWBFS) Waizenkirchen dürfen sich über ihren erfolgreichen Abschluss freuen.

WAIZENKIRCHEN. Seit mittlerweile fünf Jahren wird an der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Waizenkirchen der Vorbereitungslehrgang zur Ablegung der Berufsreifeprüfung angeboten. Die Berufsreifeprüfung ist eine vollwertige Matura – mehr als 120 Maturanten absolvierten bisher diese Ausbildung. Nach einem Jahr an intensiver Vorbereitung in den Gegenständen Deutsch, Englisch, Mathematik und dem landwirtschaftlichen Fachbereich konnten Ende Juni die Maturazeugnisse an der LWBFS Waizenkirchen überreicht werden.

Homeschooling wegen Corona

Dieses Vorbereitungsjahr war geprägt durch die Corona-bedingten Einschränkungen. Die Teilnehmer erlernten einige Inhalte im Homeschooling und absolvierten anschließend die schriftlichen und mündlichen Klausuren. Für die Berufsreifeprüfung gab es nämlich im Vergleich zur Reife- und Diplomprüfung keinerlei Erleichterungen – eine vollwertige Matura eben. 

„Die Vorbereitung auf die Berufsreife war unter den Gegebenheiten schwierig, aber durch die Betreuung durch die Trainer und den beiden Klassenvorständen Günther Hinterholzer und Mathias Märzendorfer war die Vorbereitung gut möglich. Die Ausbildung an der LWBFS Waizenkirchen war anstrengend, aber hat sich bezahlt gemacht und ich kann diese nur weiter empfehlen“

, so die Worte der Klassensprecherin Lorena Hinterhölzl.

Landtagsabgeordneter Bürgermeister Peter Oberlehner gratulierte den stolzen Maturanten und betonte in seiner Festrede den Stellenwert der agrarischen Bildung in Oberösterreich. Zu den weiteren Gratulanten gesellten sich Landwirtschaftskammerrätin Daniela Burgstaller, die Bezirksbäuerin von Grieskirchen Annemarie Heigl, Bezirksbauernkammerobmann Martin Dammayr, der Bürgermeister von Waizenkirchen Fabian Grüneis und Ökonomierat Ludwig Schurm.

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen