Das war der Pferdemarkt in Peuerbach 2018

Francisco Javier Guerra zeigte sein Können auf dem Pferderücken.
62Bilder
  • Francisco Javier Guerra zeigte sein Können auf dem Pferderücken.
  • Foto: Josef Pointinger/BezirksRundschau
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

PEUERBACH. Zu den ältesten Pferdemärkten zählt jener in Peuerbach: Im Jahre 1921 wurde bereits zum ersten Pferdemarkt geladen. Auch in diesem Jahr zeigte sich das Event wieder größter Beliebtheit. Helga Märzendorfer, Obfrau des Pferdemarktkomitees, freute sich über die Prämierung von 55 Pferden samt Fohlen. Viel Beifall gab es für die Westernreiter – und natürlich für die Seil-Vorführungen am stehenden Pferd des gebürtigen Mexikaner Francisco Javier Guerra aus Kallham. Die Stadtkapelle sorgten für die passende musikalische Umrahmung.

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.