Junge Tänzerinnen aus Bad Schallerbach qualifizierten sich für den Dance World Cup 2012!

5Bilder

Mit insgesamt 10 Goldmedaillen, 2 Silbermedaillen und einen dritten Platz kehrten die beiden jungen Tänzerinnen Lilien und Julia Roithmeier, der Tanz- und Ballettschule Dancing World von Alexander Kreissl aus Villach zurück.

Nach Monatelangen Training war es endlich wieder so weit, die beiden
Bad Schallerbacherinnen konnten ihr tänzerisches Talent bei den Österreichischen Balletmeisterschaften in Villach zeigen und sich mit anderen Tanzgruppen und Solisten aus ganz Österreich messen.

Knapp 1000 Teilnehmer versuchten sich für den Dance World Cup, der heuer
in Österreich stattfindet, zu qualifizieren. Neben den Platzierungen sind auch die Punkte Bewertungen, des tänzerischen Ausdrucks, der Technik und der Chorographie ausschlaggebend.

In den letzten Wochen wurde bis zu 6-mal pro Woche mit Ihren britischen Trainerinnen Helen Cooper und Faye Pearce, in den Kategorien Bühnen und Showdance sowie Jazz und Ballett in Linz trainiert.

Die erst 10 Jährige Lilien Roithmeier erreichte als Jüngste Teilnehmerinn, in ihrer Wertungsklasse, mit ihren beiden Solos WASHINGTON (Jazz) und
AUGUST RUSH (Modern) jeweils den hervorragenden ersten Platz.

In 7 Weiteren Tänzen konnte Lilien 6 Erste und einen Zweiten Platz in den Wertungen Duo und Gruppentanz er tanzen.
Beim gemeinsamen Duo mit ihrer Schwester Julia erreichte sie den vierten Rang, da sie wegen des großen Altersunterschiedes in der offenen Wertungsklasse unter den Erwachsenen Profis starten mussten.

Auf ihren Lorbeeren dürfen sich die jungen Tänzerinnen aus Bad Schallerbach aber nicht ausruhen. In den nächsten Wochen stehen intensive Trainings auf dem Programm, um für die anstehenden Wettkämpfe fit zu sein.
Auf den Plan stehen die Österreichischen Meisterschaften, die Europameisterschaften und der Dance World Cup im Juni.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen