Todesfall
Josef Strasser mit 96 Jahren verstorben

Der Tierfreund ist am 8. Jänner verstorben.
  • Der Tierfreund ist am 8. Jänner verstorben.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Anne Alber

Der vielseitig engagierte Waizenkirchner Josef Strasser ist kürzlich verstorben.

WAIZENKIRCHEN. Josef Strasser ist mit 96 Jahre von uns gegangen. Er war Ehrenringträger der Marktgemeinde Waizenkirchen und Mitbegründer der Landwirtschaftlichen Fachschule Waizenkirchen. Durch seine vielseitige Tätigkeit als langjähriger Gemeinderat und Vorstandsmitglied war er durch sein freundliches Entgegenkommen sehr geschätzt. Strasser war lange im Bauausschuss und auch eine lange Zeit Straßenreferent in Waizenkirchen. Großes Interesse hatte er an den Haflinger Pferden. Vor einiger Zeit hatte er aus Tirol junge Haflinger Pferde geholt, zu Hause gezüchtet und verkauft. Viele Jahre war er auch im Pferdemarktkommitee aktiv und weit über den Bezirk bekannt, durch seine Tätigkeit mit den Pferden. Auch Kleintiere waren für den Tierfreund sehr wichtig, daher gründete er den Kleintierzuchtverein E 49 und war dort 15 Jahre Obmann.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen