Diebstahl in St. Marienkirchen
Lkw-Fahrer stahl Fahrrad eines Schülers

In der Ortschaft Kleingerstdoppl, Gemeinde St. Marienkirchen, stahl der Mann ein unversperrtes Fahrrad.
  • In der Ortschaft Kleingerstdoppl, Gemeinde St. Marienkirchen, stahl der Mann ein unversperrtes Fahrrad.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Lkw-Fahrer stahl in St. Marienkirchen ein unversperrtes Fahrrad. Mit Hilfe eines Zeugens konnte die Polizei den Täter in Prambachkirchen schnappen.

ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ. Ein Lastwagenfahrer aus Rumänien fuhr am 25. März 2019 gegen 8.30 Uhr mit seinem Sattelzugfahrzeug auf der Pollhamer Landesstraße 1223 Richtung Prambachkirchen. Im Gemeindegebiet von St. Marienkirchen/P, Kleingerstdoppl, stahl er ein bei der dortigen Bushaltestelle unversperrt abgestelltes Fahrrad eines 13-jährigen Schülers aus dem Bezirk Eferding.

Ein Zeuge beobachtete den Diebstahl und erstattete bei der Polizei Anzeige. Der Rumäne konnte unmittelbar nach der Tat in Prambachkirchen angehalten werden. Das gestohlene Fahrrad fanden die Polizeibeamten im Sattelanhänger vor, stellten es sicher und folgten es dem Geschädigten wieder aus.
Über Weisung der Staatsanwaltschaft Wels wurde eine Sicherheitsleistung eingehoben und der Lkw-Fahrer wurde angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen