Mobilität im Alter
Seniorentaxi für Schlüßlberg

Taxiunternehmer Christian Bauer (Pauli's Taxi), Bürgermeister Klaus Höllerl,  Ausschussobmann und Vizebürgermeister Mario Frank (v. l. nach r.)
  • Taxiunternehmer Christian Bauer (Pauli's Taxi), Bürgermeister Klaus Höllerl, Ausschussobmann und Vizebürgermeister Mario Frank (v. l. nach r.)
  • Foto: Marktgemeinde Schlüßlberg
  • hochgeladen von Julian Kern

Die Gemeinde Schlüßlberg setzt sich mit leistbaren Taxis für die ältere Bevölkerung ein. Ab November stehen Taximünzen im Gemeindeamt zur Abholung bereit.

SCHLÜSSLBERG. Der Besuch beim Arzt oder der tägliche Einkauf sind oft nur erschwert möglich, weil viele ältere Menschen kein eigenes Fahrzeug haben, oder keine öffentlichen Verkehrsmittel in Anspruch nehmen können. Für unsere älteren Gemeindebürger wird es immer wichtiger, mobil zu sein, um die notwendigen Erledigungen erledigen zu können.

Mobil bleiben

Darauf hat nun der Ausschuss „Jugend, Sport, Soziales, Familien und Senioren“ unter Schlüßlbergs Vizebürgermeister Mario Frank reagiert. In zwei Ausschuss-Sitzungen wurden die Richtlinien für die Einführung eines Seniorentaxi erarbeitet. Durch eine individuelle und bedarfsorientierte Beförderung mit Taxifahrzeugen zu günstigen Tarifen soll diese Bevölkerungsgruppe in ihren täglichen Grundbedürfnissen – wie Einkaufsfahrten, Arztbesuche, Behördenwege, Fahrten, um soziale Kontakte aufrecht zu erhalten, etc. – unterstützt werden.

Günstige Tarife ab dem 65. Lebensjahr

Im Gemeinderat wurde nun die Einführung des Seniorentaxis beschlossen. Davon profitieren unsere älteren Gemeindebürger ab dem 65. Lebensjahr und Personen mit einer Behinderung.
Ab November 2020 können die Münzen für die Seniorentaxis beim Marktgemeindeamt abgeholt und beim Schlüßlberger Taxiunternehmen Pauli's Taxi für Fahrten in ganz Schlüßlberg eingelöst werden.
Eine solche Taximünze hat einen Wert von acht Euro. Damit die Fahrten leistbar bleiben, schießt die Marktgemeinde Schlüßlberg drei Euro pro Taximünze zu. Das ist ein wesentlicher Beitrag zu mehr Unabhängigkeit unserer älteren Generation

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen