Obmannswechsel
Patrick Exenschläger ist neuer Obmann der FPÖ Eschenau-Neukirchen

Patrick Exenschläger, Gerald Reiter, Bezirksparteiobmann Wolfgang Klinger und Tilmann Schoberansky (v. l.).
  • Patrick Exenschläger, Gerald Reiter, Bezirksparteiobmann Wolfgang Klinger und Tilmann Schoberansky (v. l.).
  • Foto: Radler/FPÖ
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Beim Ortsparteitag der FPÖ Eschenau-Neukirchen wurde der Neukirchner Patrick Exenschläger zum neuen Ortsparteiobmann gewählt. Sein Stellvertreter ist der Eschenauer Gerald Reiter. 

ESCHENAU, NEUKIRCHEN. Patrick Exenschläger aus Neukirchen wurde von den Mitgliedern der Doppel-Ortsgruppe einstimmig zum Ortsparteiobmann der FPÖ Eschenau-Neukirchen gewählt. Gerald Reiter aus Eschenau steht ihm als Obmann-Stellvertreter zur Seite. Unterstützt wird diese Doppelspitze von den weiteren Mitgliedern der Ortsparteileitung: Rene Humer und Bettina Stöger als Schriftführer, Helmuth Würzl, Anton Humer und Monika Altendorfer als Beiräte und Andreas Exenschläger als Ortparteireferent.

Tilmann Schoberansky übergibt eine solide Ortgruppe, die er sieben Jahre als Obmann anführen durfte. Bezirksparteiobmann Wolfgang Klinger bedankt sich bei Schoberansky für seine Arbeit als Ortsparteiobmann und gratuliert den Nachfolgern Patrick Exenschläger und Gerald Reiter.
„Mit diesem Ortsparteitag sind für die Freiheitlichen in Eschenau und Neukirchen auch die Weichen für die Gemeinderatswahl 2021 bereits gestellt“, so Landesrat Klinger.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen