Teilnehmerrekord bei Völkerballturnier

3Bilder

27 Mädels- und Burschenmannschaften - und somit ca. 200 Mitglieder - nahmen am diesjährigen Bezirksvölkerballturnier der Landjugend Bezirk Grieskirchen teil.

Rund 200 Landjugendmitglieder waren am Freitag, dem 16. Februar 2018 beim alljährlichen Bezirksvölkerballturnier in der NMS Waizenkirchen dabei. In spannenden Spielen gaben die 11 Mädls- und 16 Burschenmannschaften ihr Bestes, um eine möglichst gute Endplatzierung zu erreichen. Bei den Finalspielen setzten sich dann aber die Titelverteidiger des Vorjahres durch. Somit durften sich bei der Siegerehrung beim Wirt z'Spaching die Mädels der Landjugend Pötting über den Bezirkssieg freuen und auch die Burschen der Landjugend Meggenhofen verteidigten ihren Titel. Für die Letztplatzierten gab es als Trostpreis traditionellerweise eine Nudelsuppe.

Der Bezirk Grieskirchen wird somit am 4. August beim Landesentscheid in Sierning durch zwei Mädelsmannschaften der Landjugend Pötting vertreten. Die Pöttinger Mädels sind nämlich auch auf Landesebene Titelverteidiger. Wir wünschen ihnen natürlich auch für 2018 wieder alles Gute für den Entscheid und toi toi toi!

Autor:

Landjugend Bezirk Grieskirchen aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.