Unfall in Kallham
Junge Frau von Lkw angefahren

Die junge Frau wurde angefahren als sie die B137 im Ortsgebiet von Kallham überquerte.
  • Die junge Frau wurde angefahren als sie die B137 im Ortsgebiet von Kallham überquerte.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

KALLHAM. Eine junge Frau aus dem Bezirk Grieskirchen wurde durch einen Lkw angefahren als sie am 15. Oktober, gegen 17 Uhr, die B137 im Ortsgebiet von Kallham überquerte.

Ein Mann aus dem Bezirk Schärding lenkte den Lkw, ein Sattel-Kfz samt Auflieger, in Fahrtrichtung Schärding. Die Frau übersah offenbar das von rechts kommende Sattel-Kraftfahrzeug und kollidierte mit der linken vorderen Ecke der Sattelzugmaschine. Die Frau wurde durch den Zusammenprall auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde an der Unfallstelle notärztlich behandelt und anschließend mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Wels geflogen. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt, ein Alkotest verlief negativ.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen