Kematen: Grub-Mallinger-Kreuzung ist nun sicher

Eine neue Stoptafel wurde bei der Kreuzung errichtet.
  • Eine neue Stoptafel wurde bei der Kreuzung errichtet.
  • Foto: Andreas F. - Fotolia
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

KEMATEN/INNBACH. In der Marktgemeinde Kematen wurden an der Kreuzung Innbachtalstraße / Grub-Mallinger-Straße rasche Maßnahmen von Land und Gemeinde umgesetzt. Ein Rüttelstreifen und eine neue Stop-Tafel sollen dort für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Ebenso entfernte die Straßenmeisterei Grieskirchen Sträucher um somit die Sichtverhältnisse zu verbessern. "Es ist erfreulich, dass wir mit einfachen und raschen Maßnahmen die Verkehrssicherheit an der Grub-Mallinger-Kreuzung verbessern konnten", so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner und Bürgermeister Klaus Bachmaier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen