09.10.2014, 12:25 Uhr

"Wüdwux" in Schulgarten

"Wüdwux" bei der Arbeit im Schulgarten der VS Michaelnbach: Team Wüdwux mit Thomas Waldenberger, Michael Ziegelböck, Meinrad Mayrhofer mit Bgm. Martin Dammayr
Michaelnbach: Volksschule Michaelnbach |

Im Schulgarten steht ein Bagger, zahlreiche Holzpflöcke ragen aus der Erde, ... was ist denn in Michaelnbach los? - Das fragen sich viele, die im Ortszentrum abbremsen, um zu sehen, was hier entsteht.

Das Team "Wüdwux" arbeitet mit Erdbohrer, Motorsäge, usw. im Garten der Volksschule Michaelnbach und auch beim Spielplatz in der Nähe des Pfarrhofs.
Im Rahmen des Agenda 21 - Ideenkirtags wurde sowohl von Erwachsenen als auch Kindern die Idee zu einem neuen Spielplatz geäußert. Bereits beim Ideenkirtag 2012 wurden von den Volksschulkindern Modelle gebastelt, in denen von Hängematte bis Slackline, viele Wünsche verpackt waren.

Nachdem die erste Etappe der Schulsanierung Anfang September abgeschlossen wurde, konnte nun mit dem Bau des Spielplatzes begonnen werden.
Der Spielplatz im Schulgarten wird unter anderem ein Klassenzimmer im Freien, Kletter-und Balanciermöglichkeiten in Form eines Drachen bieten.
Auf das Pfahlhaus, hier sind sich alle Kinder einig, freuen sie sich am meisten.

Beim Spielplatz neben dem Pfarrhof wird es auch für die Kleinsten Spielemöglichkeiten geben - hier soll das Abenteuer im Vordergrund stehen: Rutschen, Schaukeln, ein Wasser- und Sandspielplatz - hier beginnen die Kinderaugen zu leuchten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.