04.04.2017, 16:48 Uhr

Bürgermeisterinnen-Treff in Grieskirchen: Die eigenen Stärken erkennen und gewinnbringend für die Gemeinde einsetzen!

Bürgermeister und Vizebürgermeister trafen sich kürzlich in Grieskirchen zum Erfahrungsaustausch und zu tollen Vorträgen.

Auf Initiative von LAbg. Wolfgang Stanek und NRAbg. Claudia Durchschlag trafen sich in Grieskirchen kürzlich Bürgermeisterinnen und Vizebürgermeisterinnen aus ganz Oberösterreich zu einem Seminar und Erfahrungsaustausch.

Die Herausforderungen unserer Zeit werden immer komplexer und verlangen nach kompetenten und zielorientierten Lösungsansätzen. Hervorragende Referentinnen zeigten Wege auf, diese Ziele erfolgreich zu erreichen. Eigene Stärke zu erkennen und gewinnbringend für die Gemeinde einzusetzen, stand im Vordergrund dieses Treffens.

Bürgermeisterin Maria Pachner freute sich, dass sie bei der Premiere in Grieskirchen über 30 Teilnehmer/innen begrüßen konnte: „Solche Netzwerktreffen halte ich für sehr sinnvoll. Man erfährt nicht nur Neues, sondern kann auch viel voneinander lernen.“

Vom Veranstaltungsort - dem Zentrum 2010 - zeigten sich die Teilnehmer/innen beeindruckt: „Man schwebt in den lichtdurchfluteten Räumen förmlich über der Trattnach. Das sorgt für ein tolles Ambiente!“

Nach dem erfolgreichen Start sollen diese Treffen nun halbjährlich stattfinden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.