15.03.2017, 15:52 Uhr

Die ÖVP in Pram wählte neuen Vorstand

Der neue und frisch gewählte Vorstand der ÖVP in Pram. (Foto: ÖVP Grieskirchen)

Rainer Wöllinger wurde als Obmann beim Gemeindeparteitag wiedergewählt.

PRAM (raa). Beim Gemeindeparteitag wurde Vizebürgermeister Rainer Wöllinger einstimmig als Obmann bestätigt. Im Rahmen des Parteitages präsentierte Bürgermeisterin Katharina Zauner was mit ihrem Team in den letzten Monaten bewirken konnte. Sie verwies auf die Quelle Jetzing, die als zweites Standbein der Wasserversorgung dienen soll. Außerdem gab es eine neue Gemeindehomepage, Straßensanierungen und eine Neugestaltung des Eingangsbereichs und Glasfaseranschlüsse für die Neue Mittelschule. Für die Zukunft plant Zauner eine Sanierung der Tennisanlage, des Kindergartens und der Krabbelstube und der Außenanlage der Volksschule.

Bürgermeister und Bundesrat Peter Oberlehner gratulierte zu der "eindrucksvollen Bilanz" und gab in seiner Ansprache einen kurzen Überblick über die aktuellen Themen im Bezirk Grieskirchen. Highlight des informativen Abends war die Rede von ÖAAB Bundesobmann Nationalrat Gust Wöginger. Der Ehrengast aus dem Innviertel stellte das neue Arbeitsübereinkommen der Bundesregierung vor und stand Rede und Antwort zu wichtigen Fragen.
Ein schönes Detail am Rande: An diesem Abend trafen sich 30 Jahre Pramer Bürgermeister. Alle drei Vorgänger von Bürgermeisterin Zauner (Josef Pöttinger, Josef Hörandtner und Erwin Repitz) waren an diesem Abend anwesend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.