Stegersbacher Musikschulkinder spielten "Peter und der Wolf"

Die szenische Aufführung des Prokofjew-Musikmärchens wurde sorgfältig vorbereitet und geprobt.
2Bilder
  • Die szenische Aufführung des Prokofjew-Musikmärchens wurde sorgfältig vorbereitet und geprobt.
  • Foto: Musikschule Stegersbach
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Das Musikmärchen "Peter und der Wolf" haben Kinder des Kindergartens und der Musikschule Stegersbach einstudiert und aufgeführt.

Das von Sergej Prokofjew vertonte Märchen wurde zunächst erzählt und angehört. Dann beschäftigten sich die 15 Kinder mit den einzelnen Figuren und den ihnen zugeordneten Instrumenten. Schließlich wurde die Geschichte nachgespielt.

Szenisch aufgeführt und begleitet von einem Live-Orchester wurde das Werk im Turnsaal der Neuen Mittelschule. Die Federführung hatte Musikschuldirektor Martin Wukovits inne, Márton Ilyés leitete das Orchester, Florian Heller übernahm die Rolle des Erzählers.

Die szenische Aufführung des Prokofjew-Musikmärchens wurde sorgfältig vorbereitet und geprobt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen