Südburgenlands Wasserverbände verbinden sich

Die Bürgermeister Walter Temmel (li.) Franz Wachter (2.v.re.) und Bernhard Deutsch (re.) machen sich ein Bild vom Baufortschritt.
  • Die Bürgermeister Walter Temmel (li.) Franz Wachter (2.v.re.) und Bernhard Deutsch (re.) machen sich ein Bild vom Baufortschritt.
  • Foto: Kulturverein Grenzgänger
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Die zwei größten südburgenländischen Wasserverbände können künftig ihr kostbares Nass untereinander austauschen. Der Wasserverband Südburgenland I und der Wasserverband Unteres Lafnitztal werden baulich verbunden.

Das geschieht durch eine Transportleitung zwischen Sumetendorf und Steinfurt, die gegenwärtig errichtet wird. Im Herbst sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

"Damit soll die Versorgungssicherheit besonders im unteren Pinkatal erhöht werden", erklärt Bundesrat Walter Temmel, Vorstandsmitglied des Wasserverbandes Südburgenland I. Die Sicherung der Versorgung werde auf langfristige Spitzenbedarfszeiten ausgerichtet.

Deutsch Schützen-Eisenberg, Bildein, Eberau und Moschendorf können künftig auch vom Wasserverband Unteres Lafnitztal versorgt werden, sollte ein Gebrechen auf der Transportleitung zwischen Jabing und Kohfidisch auftreten.

Deutsch-Schützen-Eisenberg stößt als weitere Mitgliedsgemeinde neu zum Wasserverband Südburgenland I hinzu.

Der Zusammenschluss der beiden Wasserverbände wird etwa 1,5 Millionen Euro kosten. Ein Teil davon wird von der EU finanziert.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.