Siebenfach Gold für Winzer der Bezirke Güssing und Jennersdorf

Freude beim Weinbau Koglmann über die doppelte Gold-Auszeichnung ihrer Weinsorten.
  • Freude beim Weinbau Koglmann über die doppelte Gold-Auszeichnung ihrer Weinsorten.
  • Foto: Weinhof Koglmann
  • hochgeladen von Robin Pelzmann
Wo: Weinbau Koglmann, Bachstraße, 7543 Kukmirn auf Karte anzeigen

Von den 88 Goldmedaillen, die bei der heurigen burgenländischen Landesweinprämierung vergeben wurden, gingen sechs in den Bezirk Güssing und eine in den Bezirk Jennersdorf.

Über viermal Gold durfte sich der Moschendorfer Weinhof Gassler freuen, Doppelgold ging an Weinbau Koglmann in Neusiedl bei Güssing und einmal Gold an den Weinhof Zieger in Neuhaus am Klausenbach.

Die sieben Goldmedaillengewinner:
Weinhof Gassler, Moschendorf: Gelber Muskateller 2017
Weinhof Gassler, Moschendorf: Blauer Zweigelt 2015
Weinhof Gassler, Moschendorf: Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve 2015
Weinhof Gassler, Moschendorf: Blaufränkisch 2015
Reinhold Koglmann, Neusiedl bei Güssing: Sauvignon Blanc 2017
Reinhold Koglmann, Neusiedl bei Güssing: Gelber Muskateller 2017
Weinhof Zieger, Neuhaus am Klausenbach: Gelber Muskateller 2017

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen