"Glaslwirtschaft" beim Fandl
Steinfurter Gastgarten als Gast- und Kaufhaus

Bei Annette und Martin Fandl können Kunden selbstständig Gerichte in "Glasln" sowie Lebensmittel und Getränke mitnehmen.
2Bilder
  • Bei Annette und Martin Fandl können Kunden selbstständig Gerichte in "Glasln" sowie Lebensmittel und Getränke mitnehmen.
  • Foto: Martin Wurglits
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Eigentlich wurde die "Glaslwirtschaft" von Martin und Annette Fandl aus der Not geboren. Als nach der ersten Lockerung des Corona-Shutdowns ihr Gasthaus in Steinfurt für den Abholservice wieder aufsperren durfte, boten die beiden fertige Gerichte in Gläsern zum Selbstabholen an.

Von 7.00 bis 23.00 Uhr

Aber mittlerweile ist die Übergangsidee zur Dauereinrichtung geworden, die täglich von 7.00 bis 23.00 Uhr geöffnet ist, auch an den Ruhetagen. "Die Leute nehmen das Angebot einfach gerne an", schildert Wirt Martin.

Die Glaslwirtschaft ist im Garten des Gasthauses eingerichtet, von der Straße her zugänglich und besteht aus zwei geräumigen, großzügig bestückten Kühlvitrinen. Hier warten fertig zubereitete Gerichte wie Kümmelbraten, Ochsensugo oder Wildwürstel, aber auch Jausenbestandteile wie Grammelschmalz, Käse, Südobst-Konserven oder Dosenfisch. Mindestens genauso beliebt zum Mitnehmen sind fertige Desserts oder Getränke wie Wein, Bier, Uhudlerspritzer und Alkoholfreies.

Wer es besonders frisch haben möchte, kann sich aus den Hochbeeten im Garten Pfefferoni, Zwiebel oder Kräuter pflücken. Und wer besonders hungrig oder durstig ist, kann sich im Garten an einen der bereitstehenden Tische setzen und seine Jause unter den schattigen Obstbäumen sofort verzehren.

Vertrauen ist gut

Beim Bezahlen herrscht der Vertrauensgrundsatz. Das Geld wird vom Kunden selbstständig in eine Box geworfen. "Es war noch nie zu wenig drin", sind Annette und Martin stolz.

Bei Annette und Martin Fandl können Kunden selbstständig Gerichte in "Glasln" sowie Lebensmittel und Getränke mitnehmen.
Gemüse und Kräuter können die Gäste beetfrisch im Garten brocken.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen