08.02.2017, 13:44 Uhr

Machte am Ende das Stegersbach-Training sie zur Schi-Weltmeisterin?

Die frischgebackene Super-G-Weltmeisterin Nicole Schmidhofer (rechts) war im Mai mit Ramona Siebenhofer (links) und Cornelia Hütter auf Konditions-Trainingslager in Stegersbach.
Das Trainingslager, das Nicole Schmidhofer im Mai mit ihren Teamkolleginnen in Stegersbach absolvierte, hat offenbar Früchte getragen. Die 27-jähjrige Steirerin kürte sich gestern in St. Moritz (Schweiz) zur neuen Weltmeisterin im Super-G.

Eine Woche lang hatte Schmidhofer mit Görgl, Hütter, Puchner und Co. in Stegersbach Kondition geschunden. Untergebracht waren Athletinnen und Betreuer damals im Hotel Larimar.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.