03.09.2014, 16:26 Uhr

Reinersdorfer Feuerwehr mit weiblicher Führungskraft

Katrin Bodisch ist neue Kommandant-Stellvertreterin in Reinersdorf, hier mit Landeshauptmann-Stv. Franz Steindl. (Foto: Büro Steindl)
Mit Karin Bodisch ist erstmals eine Frau zur Stellvertreterin eines Ortsfeuerwehrkommandanten im Burgenland ernannt worden. "Sie brennt für ihre Wehr und ist ein anerkanntes Feuerwehrmitglied", freute sich Landeshauptmann-Stv. Franz Steindl beim jüngsten Besuch in Reinersdorf.

Im Jahr 2013 zählte der Landesfeuerwehrverband bereits 1.162 weibliche Mitglieder. Vor allem im Landessüden, wo viele Männer Tages- bzw. Wochenpendler sind, seien Frauen aus der Feuerwehr nicht mehr wegzudenken, betonte Steindl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.