20.03.2017, 15:48 Uhr

BFI Güssing bildet weitere Zimmerer aus

Emanuel Schneider und Steven Mihalovits haben die Facharbeiter-Intensivausbildung als Zimmerer abgeschlossen. (Foto: BFI)
Emanuel Schneider und Steven Mihalovits haben eine neue Berufsperspektive. Die beiden haben am Holzausbildungszentrum des Berufsförderungsinstituts (BFI) in Güssing nicht nur die Facharbeiterausbildung als Zimmerer abgeschlossen und die Lehrabschlussprüfung abgelegt, sondern auch bereits eine Arbeitsplatzzusage als Facharbeiter in der Tasche.

"Im Holzausbildungszentrum Güssing werden die Berufe Tischler, Zimmerer und Landschaftsgärtner mit Greenkeeper für Golfplätze angeboten, zusätzlich noch Fertigteilhausbau, trockener Innenausbau und Verkaufstraining", erläutert BFI-Landesgeschäftsführer Peter Maier.

In einer Facharbeiter-Intensivausbildung werden Interessierte in eineinhalb bis zwei Jahren zur Lehrabschlussprüfung geführt. Die Kosten übernehmen zur Gänze das Arbeitsmarktservice sowie die Europäische Union. Die Auszubildenden erhalten in dieser Zeit eine finanzielle Entschädigung und werden anschließend zur Findung des richtigen Arbeitsplatzes gecoacht.

Informationen unter 0664/800 45 413 sowie auf www.bfi-burgenland.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.