13.06.2018, 18:43 Uhr

Stremer Pflegeheim bekommt Speicher für Stromversorgung

Der Speicher wird im Pflegeheim installiert. (Foto: Gemeinde Strem)
Im Pflegeheim Strem wird ein Salzwasser-Batteriespeicher mit einer Leistung von 24 Kilowattstunden eingebaut. Er soll einerseits die vorhandenen Stromspitzen abflachen und andererseits eine Notstromversorgung für wichtige Teile des Gebäudes übernehmen.

Das Vorhaben ist Teil eines EU-Projekts für "Smart Buildings", an dem Strem als österreichischer Pilotstandort teilnimmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.